Direkt zum Inhalt springen
Success Story: Deutsche Glasfaser nutzt outbox Security Services - oSecS
Success Story: Deutsche Glasfaser nutzt outbox Security Services - oSecS

Pressemitteilung -

outbox Security Services - oSecS im Einsatz bei Deutsche Glasfaser

outbox Security Services, kurz oSecS, sind seit über einem Jahr erfolgreich bei Deutsche Glasfaser im Einsatz. Die Anzahl der Anschlüsse lag schon bei Beginn des gemeinsamen Projektes im hohen sechsstelligen Bereich. Daher war ETSI-ESB eine Grundbedingung. Die User-Freundliche Abwicklung von ETSI-ESB und E-Mail-ESB in einem Interface überzeugt die Mitarbeitenden.

Jens Schumacher, Abteilungsleiter Datenschutz und Telekommunikationssicherheit von Deutsche Glasfaser, ist äußerst zufrieden mit der Umsetzung der Anforderungen.

  • Die oSecS-Plattform kann von den Mitarbeitenden von allen Standorten der Unternehmensgruppe bedient werden.
  • Anfragen von allen Behörden und Bedarfsträgern münden in einer Oberfläche.
  • Die outbox AG übernimmt die Verschlüsselung mittels SINA Boxen bei ETSI-ESB und die PGP Encryption bei E-Mail-ESB
  • Die outbox AG übernahm auch das Onboarding mit der BNetzA und den einzelnen Bedarfsträgern.

Genutzt werden alle oSecS Module zur Beauskunftung nach TKG und TKUEV. Abgekoppelt von den internen Systemen können hochsensible Dokumente mit den Bedarfsträgern, z.B. Strafverfolgungsbehörden, ausgetauscht werden. Die Verantwortlichen von Deutsche Glasfaser arbeiten somit gesetzeskonform mit allen Bedarfsträgern zusammen.

Die automatisierten Auskünfte im AAV-Verfahren mit der BNetzA werden bereits seit 2018 an über die Plattform oCS der outbox AG abgewickelt. Entscheidend für die Auswahl der outbox AG war die integrierte Abwicklung der Prozesse in einer Plattform.

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser und outbox AG blicken auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Als virtueller Teilnehmernetzbetreiber nutzt Deutsche Glasfaser auch die Voice-Plattform der outbox AG. Bei einer Baugeschwindigkeit von bis zu 40.000 neuen Glasfaseranschlüssen pro Monat ist es wichtig, dass die Voice-Plattform im Hintergrund nahtlos mitwächst. Besonders in Zeiten der Pandemie mit großem Anrufvolumen konnte die outbox AG die Vorzüge einer atmenden Cloud-Lösung ausspielen.

Über die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen und suburbanen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Links

Themen

Kategorien


Über die outbox AG:

Die outbox AG mit Sitz in Köln baut und betreibt seit über 15 Jahren softwarebasierte Lösungen rund um die Bedürfnisse von TK-Anbietern auf dem eigenen NGN-Netz. Wir konzentrieren uns dabei gezielt auf das Inter-Carrier, Reseller und B2B Geschäft. Der Schwerpunkt unserer Lösungen liegt in der skalierbaren Automatisierung und Bedienerfreundlichkeit.

Der intensive Fokus auf Voice-over-IP-Produkte im Wholesale-Bereich machte die outbox AG schnell zu einem Spezialisten auf diesem Gebiet. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und Services bietet die outbox AG auch Voice-over-IP-Lösungen für Unternehmen an. Die Produktpalette der outbox AG umfasst zusätzlich die Bereitstellung von Rufnummern aus allen 5204 deutschen Vorwahlgebieten auf der eigenen Portierungskennung sowie Servicerufnummern und internationalen Rufnummern aus über 30 Ländern weltweit.

Die hier verwendete White-Label-Lösung steht als Drehscheibe für alle Anforderungen am Voice-Markt bereit. Von Anbieterwechsel und Portierung bis hin zu Telefonbucheintragung und TR-Notruf 2.0 ist alles abgebildet. Die Carrier Grade Voice-Plattform transportiert zuverlässig mehrere Milliarden Minuten pro Jahr und skaliert dynamisch mit dem Wachstum der Kunden: Alle Vorleistungsprodukte für die Sprach-Telefonie-Lösung kommen aus einer Hand.

Mit dem Produkt outbox Security Services, kurz oSecS, konnten wir die Anforderungen aus dem TKG, dem TTDSG und der TR TKÜV bündeln. Die sicherheitsrelevanten Bausteine von Bestandsdatenbeauskunftung (BDB), Verkehrsdatenbeauskunftung (VDB, VDS), richterlichem Abhören Lawful Interception (LI), Automatisiertes Auskunftsverfahren (AAV) sind als Cloud-Lösung nutzbar. Mit der Umsetzung von ETSI-ESB kann nun auch beim Empfang von richterlichen Beschlüssen und im Austausch mit Bedarfsträgern sicher kommuniziert werden.

Die Produktlinie, outbox Intelligent Services, oIS, ergänzt unser Portfolio um neue Komponenten im Bereich Automatic Call Distribution (ACD) und Intelligente Netze (IN). Es eröffnen sich neue Möglichkeiten der API-Basierten Voice-Kommunikation. Unsere Voice as a Service Lösungen für Microsoft Teams und Zoom runden unser Portfolio ab.

Zu unseren Kunden zählen namhafte Festnetz-Carrier, Stadtwerke, Reseller und IT-/TK- Systemhäuser. Glasfaser-Netzbetreibern liefern wir die Voice-Dienste für die letzte Meile. Unsere Expertise hilft internationalen Carriern im deutschen Voice-Markt zu bestehen.

Weitere Informationen unter www.outbox.de.

Kontakt

Press Room @ outbox

Press Room @ outbox

Pressekontakt Presse Anfragen +4922363030 Kontakt
Bernd Schlägel

Bernd Schlägel

CEO - Vorstandsvorsitzender Finanzen und Vertrieb
Gerhard Neikes

Gerhard Neikes

Head of Product Management Leiter Produktmanagement Gerhard Neikes bei LinkedIN

Zugehörige Meldungen

Telekommunikation mit Verstand!

outbox bietet flexible, cloudbasierte und perfekt ausgearbeitete Telefonie-Komplettlösungen.

Wir entwickeln Netzbetreiber(Carrier)-Systeme, WBCI-Schnittstellen und nehmen auch Portierungskennungen anderer Netzbetreiber in unserem NGN-Netz in Betrieb. Natürlich erhalten Sie bei uns auch einfach nur eine geografische Rufnummer – das aber nicht nur aus Deutschland, sondern auf Wunsch auch aus über 50 Ländern weltweit. Getreu dem Motto „Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig!“ haben wir unsere Kommunikationslösungen für Ihren Erfolg konzipiert.

outbox AG
Emil-Hoffmann-Straße 1a
50996 Köln
Deutschland